you look perfect auf DMD!

you look perfect auf DMD!

18.09.2018

Sandra Milacher

DMD: Wir freuen uns, dass  you look perfect  auf der DMD Plattform vertreten ist! Wir möchten gerne mehr über Sie und Ihr Label erfahren. Wie kamen Sie zum Modedesign?

Sandra Milacher: Ich habe mich schon als Kind für Kunst interessiert und sehr gerne gemalt. Nachdem ich mit 13 Jahren dann eine Dokumentation über Modedesign gesehen habe, war für mich schnell klar- genau das will ich auch machen!

DMD: Toll, dann haben Sie Ihren Traumberuf sehr schnell entdeckt!

Sandra Milacher: Ja, genau. Darauf habe ich dann hingearbeitet. Ich habe zuerst einen Nähkurs gemacht, dann einen Modezeichenkurs und ein Modedesign-Praktikum, bis ich schließlich nach dem Abitur Modedesign und Schnitt in München studiert habe. Danach habe ich neun Jahre für ein Premium-Label als Designerin gearbeitet.

So bin ich Schritt für Schritt an dem Punkt angekommen, wo ich heute bin.

DMD: Wie kam es dann 2017 zu dem Entschluss, Ihr eigenes Label gründen?

Sandra Milacher: Ich habe mich schon lange mit dem Gedanken auseinandergesetzt. Als ich dann 2015 in Elternzeit gegangen bin, habe ich gemerkt, dass mein Herz einfach dafür schlägt. Es war mein Bedürfnis und langersehnter Traum, mich selbst mit meinem eigenen Label zu verwirklichen.

DMD: Wofür steht you look perfect

Sandra Milacher: Das soll eine Botschaft an meine Kundinnen sein.

Ich möchte der Kundin von Anfang an das Gefühl vermitteln, das Sie gut ist, so wie Sie ist. Darum sollte es in der Mode gehen, jeder soll sich wohlfühlen wie er ist und nicht verstecken.

Und mit you look perfect möchte ich der Kundin einfach ein Kompliment mit auf den Weg geben.

DMD: Eine schöne Botschaft! Der Name erweckt sofort ein positives Gefühl und gute Laune.

Sandra Milacher: Das freut mich! So soll es sein. Deswegen ist das Logo auch handgeschrieben. Sozusagen eine persönliche Nachricht an die Kundin.

DMD: Sie möchten, dass sich die Kundinnen in Ihrer Mode wohlfühlen. Haben Sie aus diesem Grund auch den Fokus auf Loungewear gesetzt?

Sandra Milacher: Genau. Es gibt im Bereich Loungewear noch sehr wenig Anbieter auf dem Markt, obwohl der Bedarf da ist.

Die Mode muss vor allem gemütlich, aber trotzdem auch schön sein. Wenn man nach der Arbeit nach Hause kommt, möchte jeder gleich bequeme Kleidung anziehen. Nur muss man sich dann eben wider umziehen, wenn man nochmal kurz raus möchte.

Auch auf Reisen und bei Homeoffice fehlt genau so etwas.  Da dachte ich mir, es muss doch eine bessere Lösung geben: Mode, die so bequem und schön ist, dass man sie gleichermaßen drinnen und draußen tragen kann. Das Besondere an meiner Kollektion ist auch, dass sie gestrickt ist, dadurch ist sie sehr bequemund passt sich dem Körper an.

DMD: In Ihrer Kampagne stehen sozusagen ganz normale Frauen vor der Kamera, keine Models. Und es sind auch immer Mutter und Tochter gemeinsam fotografiert. Wie kam es dazu?

Sandra Milacher: Das war mir wichtig, da meine Mode altersunabhängig sein soll und sowohl der Tochter, als auch der Mutter stehen soll. Also warum nicht gleich beide zusammen fotografieren?

Das Feedback habe ich bisher auch erhalten, die Kollektion gefällt Frauen egal welchen Alters. Meine Loungewear ist eben zeitlos und dennoch modern. 

Außerdem wollte ich auch authentische und natürliche Fotos, deswegen fiel die Wahl auf normale Frauen und keine Profi-Models. Und die Vertrautheit zwischen einer Mutter und Tochter kommt vor der Kamera auch toll rüber. Passend zu den kuscheligen und unkomplizierten Designs.

DMD: So kann man sich auch wunderbar mit Ihrer Mode identifizieren.

Wie können wir uns den Produktionsprozess vorstellen?

Sandra Milacher: In meinem Atelier in Österreich entwerfe ich die Designs. Dann geht’s auf die Garnmesse nach Florenz, wo ich das Garn für die Strick-Kollektion aussuche. Ich arbeite gemeinsam mit Produktionsbetrieben in Ungarn und Italien zusammen, da mir eine faire Produktion sehr wichtig ist. Ich verwende auch nur Naturfasern und sehr hochwertige Materialien, die sich gut auf der Haut anfühlen.

Von den Produktionsstätten erhalte ich die Muster. Die trage ich erstmals selbst und teste sie aus. Die Musterteile werden dann wochenlang probiert und auch mehrfach gewaschen. Da ist mein Anspruch sehr hoch, das Label soll halten was es verspricht.

DMD: Und wie inspirieren Sie sich für Ihre Kollektionen?

Sandra Milacher:  Das kann alles sein! (Lacht)

Inspiration finde ich überall- ob bei einem Spaziergang, oder wenn ich auf Reisen bin. Vor allem die Natur inspiriert mich aber immer wieder, da gibt es einfach die schönsten Farbkonstellationen.

DMD: Haben Sie auch Ihr persönliches Lieblingsteil?

Sandra Milacher: Mein Liebling ist die Loungehose Pants AVA. Die gibt es auch in verschiedenen Farben, ich mag die gar nicht mehr ausziehen! (Lacht)

DMD: Das glaube ich sofort! Und Sie als Privatperson, was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

Sandra Milacher: Ich habe einen fast 3 jährigen Sohn, der meinen Mann und mich auf Trab hält und wir verbringen als Familie sehr viel Zeit zusammen. Jetzt im Sommer fahren wir gerne an den See  und ich reite leidenschaftlich gerne. 

DMD: Vielen Dank für das nette Gespräch!

 

Entdecken Sie die hochwertige Loungewear von YOU LOOK PERFECT