1. Tag: PREMIUM Berlin und die Show von ISABELL DE HILLERIN

30.01.2016
Berlin, Fashion Week

1. Tag
Mein erster Blick: Eine Limousine, da steht „Fashion Council“ drauf und: „Germany“, ganz klein. Mein Thema heute: Premium. Ich möchte nichts bestellen, aber tolle deutsche Marken entdecken. Ich sehe viele Menschen, die so aussehen, als wollten sie gesehen werden. Bunt, lässig und schrill.



Passe ich hierher? Mmh, bin vielleicht heute etwas bieder. Ich lag mit meinen bequemen und warmen Schuhen ziemlich daneben. Egal! Als Auftakt gönne ich mir eine Currywurst- Sehr stylisch, denke ich. Es ist saukalt.
Also nichts wie rein. Und Zack, schon bin ich bei lala BERLIN. Ein herrlich exklusiver Raum nur für dieses wunderbare deutsche Label. Ich genieße die Ruhe und die schönen Pullover, Strickjacken und Kleider, nicht zu eng und nicht zu locker, einfach wunderbar. Nette Gespräche. Ich habe mich sofort in einen Pullover verliebt, darf den aber nicht fotografieren. Schade! Aber wir sehen uns wieder. Gerne lala Berlin auf dieser Plattform. Ganz bald.

Und dann das Label byMi, klingt gar nicht deutsch, ist aber aus Köln und wird von drei Geschwistern geführt. Blusen mal nicht von van Laack, aber von gleicher Qualität, auch fürs Business Outfit. Und gar nicht spießig. Eine tolle Alternative! Und die Story...würde auch gern mit meinen Schwestern ein Unternehmen führen.

Meine nächste Entdeckung: PHILOMENA ZANETTI, könnte auch aus New York kommen; LILLIY INGENHOVEN, wirklich mal etwas ganz anderes, mit Rüschen und Karos, auch die langen Kleider.

15:00 Uhr Show von ISABELLE DE HILLERIN. Im eleganten Berliner Modesalon, im Kronprinzenpalais. Tolles Gebäude! Passend zur Mode von ISABELLE DE HILLERIN. Ein Mix aus Business Couture, schicken, lässigen Mänteln und wunderbarer Abendgarderobe. Schlicht, edles Material und als Überraschung kleine Stickereien. Das sind Sachen für wichtige Bürotage und Abendkleider, die viel Rücken zeigen. Bravo!

Nach so viel Mode reicht‘s nur noch für ein Gläschen Sprudelwasser und Nüsse im Hotelzimmer.

Viele Grüße für heute.
Ihre Anja Hermes