VMP Gürtel - Die goldene Mitte. Gürtel die Spaß machen!

VMP Gürtel - Die goldene Mitte. Gürtel die Spaß machen!

15.03.2017

VMP- Volker Maack Production wurde 1983 von Volker Maack gegründet und steht seitdem für ein Familienunternehmen mit Tradition und Leidenschaft für Gürtel.Bei einem sehr netten Gespräch mit dem VMP Geschäftsführer Franco Parrotta, erhielt ich einen Einblick in das traditionsreiche Unternehmen mit Headquarter und Lager in Hamburg.

Designed in Germany - 100% Made in Italy

Seit der Gründung des Labels arbeitet VMP mit kleinen Manufakturen im Norden Italiens zusammen. Hier steht vor allem der enge Kontakt zu den Mitarbeitern im Vordergrund. Die Produktionsstätten in Italien sind seit vielen Generationen in Besitz von Familienbetrieben. Franco Parrotta, der selbst Italiener ist, reist regelmäßig dorthin und ist in ständigen Kontakt mit den Produzenten.

30 Arbeitsschritte sind notwendig bis ein VMP Gürtel zum Verkauf bereit ist: Bei diesem Prozess werden die Nähte noch von Hand genäht und auch das kleine Fähnchen ,, made in Italy’’ wird liebevoll per Hand angebracht.
Die feinen Ledermaterialien werden auf Messen in Italien eingekauft und schließlich auch in Italien verarbeitet. Schon bei der Auswahl legt VMP großen Wert darauf, mit Partnern zusammen zu arbeiten, die nachhaltig produzieren. Die Gürtel werden ausschließlich mit Naturleder verarbeitet, wobei Rindsleder, Pythonleder und Wildleder verarbeitet werden.

Größtes Gürtellager Europas

VMP sticht vor allem durch die große Auswahl an Gürtelmodellen heraus. Sie finden dort alles, was ihr Gürtel-Herz begehrt; von klassischen Farben und Materialien, bis hin zu extravaganten Designs mit Animal- Prägungen, in knalligen Farben oder mit modischen Nieten besetzt.VMP legt Wert darauf, alle Artikel vorrätig auf Lager zu haben, um zu jeder Zeit die Artikel liefern zu können. Dieser Prozess verlangt eine umfassende Abstimmung mit den Produzenten und ist nur möglich, weil das Leder von den Produzenten vorgeschnitten wird und so stets zur Verarbeitung bereit ist.

Gürtel ist nicht gleich Gürtel

Franco Parrotta erklärte mir, dass vor allem das weiche und geschmeidige Gefühl des Leders einen hochwertigen Gürtel ausmacht. Der angenehme Tragekomfort entsteht durch die besondere, mit Hand verarbeitete Fütterung der VMP Gürtel. Dazu kommt die Leidenschaft für das Handwerk und die Sorgfalt für jeden einzelnen Gürtel; das macht letztendlich den feinen Unterschied aus. 

Individuelle Schließen – Persönlich und kreativ gestalten


Besonders toll an VMP ist die Möglichkeit den Gürtel nach eigenen Wünschen zu gestalten. Das Wechselsystem ermöglicht den Kunden die Schließen jedes Gürtels zu tauschen und nach Lust und Laune umzugestalten. Das Angebot umfasst verspielte Varianten wie ein feines Herz aus Strass oder auch persönliche Highlights wie Initialen und Sternzeichen-Symbole in eisgold oder silberfarben. So macht Gürtel-Tragen richtig viel Spaß! Inspiriert werden die Designs von verschiedenen Trendfarben. Die Basics, also Klassiker wie ein schwarzer Glattleder Gürtel sind das ganze Jahr über bei den Kunden beliebt, doch auch bei verspielten und bunten Mustern ist die Nachfrage groß. 
VMP ist ein wahrer Trendsetter im Gürtelbereich und bietet jahrzehnte lange Erfahrung. Obwohl das Unternehmen für Tradition steht, folgt es immer mit neuen Innovationen und entwickelt sich ständig weiter. Mich beeindruckt besonders die Mischung aus Kompetenz, Handarbeit und die Vielfalt der modischen Modelle, die für  jeden Geschmack etwas anbieten.Zum Abschluss verriet mir Franco Parrotta noch wie viele Gürtel er selbst besitzt. Sie ahnen die Antwort bestimmt:,,Sehr viele, der Schrank ist voll mit Gürteln! Man ist ja auch mit dem Herzen dabei und so kommen einfach immer wieder neue Gürtel dazu. Ich bin natürlich selbst ein Fan der Marke! ’’So soll es sein!   Und ich bin auch schon ein Fan! 

Bis bald!
Ihre Sophie 


Hier geht es zum VMP SHOP